GRABMÄLER

STEINKISTENGRAB

Helgoland / Berlin

Das Steinkistengrab befand sich zuletzt im Garten des Museums für Vor- und Frühgeschichte, Berlin-Charlottenburg. Es erfolgte die Demontage des einbetonierten Grabes, währenddessen zwei weitere Steinfragmente aus dem Beton geborgen werden konnten. An den Steinplatten waren zementhaltige Ergänzungen und Klebungen aus Epoxidharz vorhanden, welche die Platten in einer falschen Anordnung hielten. Mit Hilfe abrasiver, mechanischer Reinigungstechniken wurden die Ergänzungen, Betonreste und der Klebstoff entfernt.

Anhand einer historischen Zeichnung, die während der Recherche von mitwirkenden Historikern gefunden wurde, konnte die ursprüngliche Anordnung der Steinfragmente ermittelt werden. Die Steinplatten wurden nach der Reinigung und Abformung im Neuen Museum Berlin auf eine Stützkonstruktion in der ermittelten Anordnung montiert. Um den Publikumsverkehr im Museum zu entgehen fand die Montage des Grabes über Nacht statt. Die Literaturrecherche deutete zudem auf Helgoland als Fundort des Grabes hin. Dies konnte durch die Untersuchung eines Bohrkerns, der an einer Bruchfläche entnommen wurde, bestätigt werden. Damit auf dem Gelände des Museum in Helgoland eine Replik installiert werden konnte, mussten die originalen Steinplatten nachgebildet werden. Dazu wurde das Grab in 3D gescannt. Damit eine Silikonabformung durchgeführt werden konnte musste vorerst eine Negativform hergestellt werden. Hierfür wurden, anhand der aufbereiteten 3D-Daten, die Formen der Steinplatten in einen Gipsblock gefräst. Diese Formen konnten wiederum mit Silikon abgeformt und dann für den Abguss aus Kunststein verwendet werden. Das Material für den Abguss wurde vorerst anhand ausführlicher Materialforschung von uns entwickelt. Somit konnte eine gute Witterungsbeständigkeit sowie Verabeitungseigenschaften abgestimmt und angepasst werden. Die Replik des Steinkistengrabes wurde letztlich auf dem Gelände des Museum Helgoland installiert.

 

Opus Denkmalpflege GmbH

Helmholtzstraße 2-9, Gbd. 6

10587 Berlin

 

T: 0049 · 30 · 78 951 845

F: 0049 · 30 · 78 951 847

buero@opus-denkmalpflege.de

Impressum

Datenschutz

Copyright © 2017 OPUS Denkmalpflege GmbH.

All rights reserved.